Powerwall und Powerpack von Tesla – der günstige Stromspeicher für PV-anlagen ist da

Powerwall und Powerpack: Tesla stellt Batterien für Zuhause und Unternehmen vor

Es ist so weit: Teslas CEO und Gründer Elon Musk stellt  die Powerwall und Powerpack:
Speicher Lösungen (Powerwall) für PV Anlegen in  Kapazitäten von 7 (3.000,00 $) oder 10 kWh (3.500,00$) Batterien , die im privaten Haushalt und in Betrieben den Sonnenstromüberschuss der PV-Anlage speichern und am Abend abgeben. Das kann den Eigenverbrauch der PV-Anlage verdoppeln und erhöht die Rentabilität. Die Powerpacks soll es ab Sommer zu bestellen geben.
Die kalifornische und nachhaltige Energierevolution kommt. Das beste seit I-Phone und Model S vorgestellt wurde.  Jetzt werden erste Bestellungen entgegen genommen.
Der Energiekreislauf schließt sich Sonnenenergie, Energiespeicher und E-Mobilität
Unter http://www.e-carent.org kann sich jeder über E-mobil fahren informieren.

Veröffentlicht von Mag. Wolfgang Bernhuber

Unternehmensberater, Supervisor ÖVS, Master in systemischer Beratung und Coching - ISB Wiesloch Organisationsberater, Moderator, Führungskräftecoach, systemischer Aufsteller, Strategieberater und Nachhaltigkeitscoach, GF Sonnenkraft Bürgerinnenbeteiligung gem. GmbH Seit 2000 selbständiger Unternehmensberater, systemischer Berater, Supervisor, Coach und Moderator

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: