Energiewende und E-Mobilität

Es geht voran! Über das eine Million Dächer Programm der Grünen Energieministerin bekommen wir für 5-10 Cent Solarstrom. Der Sonnenstrom kann dann auch ins E-Auto günstig geladen werden! https://youtu.be/XlhYzLsn_uUInterview von Franz Alt und Prof. Quaschning Gibt es konsequentes Handeln In Politik und Wirtschaft? Es gibt die technischen Lösungen und ausreichend gute Ideen für 100.000 und„Energiewende und E-Mobilität“ weiterlesen

Aktuelle Photovoltaikförderung bis 5 KWp

https://www.klimafonds.gv.at/call/photovoltaik-anlagen-6/aktuelle Förderschiene für Photovoltaikanlagen bis 5 KWp250 Euro je KWP und in Maria Enzersdorf kommen noch 600 Euro Gemeinde Förderung je Anlage dazu!

Neue Photovoltaikförderung seit 2020

Die eine neue Förderung über die ÖMAG beträgt € 250 je KWp Leistung der PV-Anlagen ist mit einem vervielfachten Budgetansatz seit März online und eine seit 2010 bewährte Gemeindeförderung in Maria Enzersdorf von € 600 je Anlage! ÖMAG Förderung Link https://www.oem-ag.at/de/foerderung/photovoltaik/?Antragstellung

Photovoltaik Infoabend 26.6. mit ZOOM Videokonferenz

Photovoltaik Infoabend am Freitag den 27.3. mit ZOOM Videokonferenz

Photovoltaik Infoabend 27.3. mit ZOOM Videokonferenz

Photovoltaik Infoabend am Freitag den 27.3. mit ZOOM Videokonferenz

E-Mobilität – die Lösung?

Anbei ein äußerst gut recherchierte Zusammenfassung des Stands der Wissenschaft! Kurzes Video über neueste Ökobilanzstudien die die Ökobilanzberechnungen des Umweltbundesamtes bestätigen und die Aufzeigen das die neuesten Daten den Ökobilanz Vorteil der E-Autos verbessern.  https://www.transportenvironment.org/what-we-do/electric-cars/how-clean-are-electric-cars How much CO2 can electric cars really save compared to diesel and petrol cars? To answer this question we have„E-Mobilität – die Lösung?“ weiterlesen

Sonnenenergiewende ist möglich und Klimaschutzerklärung der Grünen

Der Gemeinderat Maria Enzersdorf hat eine von den Grünen initierte Klimaschutzerklärung mit dem Ziel Klimaneutrale Gemeinde 2035 angenommen! Anbei die Sonnenenergiewende des Gründers der Photovoltaikeinkaufsgemeinschaft. Sonnenenergiewende für Alle ist möglich, wenn wir wollen. 

Wiener Sommertemperatur steigt um 7,5 Grad bis 2050 – Sonnenenergie ein Teil der Lösung!

Wiener Durchschnittstemperatur steigt bis 2050 im wärmsten Monat um 7,5 grad, aber nur wenn wir das 1,5 grad Ziel einhalten. Diese neuesten Forschungsergebnisse machen die Notwendigkeit einer raschen Energiewende und einer wirksamen Klimapolitik offensichtlich. Um die Klimakatastrophe zu verhindern und gutes Leben jetzt und morgen zu ermöglichen muss der Umstieg auf die solare Wirtschaft in„Wiener Sommertemperatur steigt um 7,5 Grad bis 2050 – Sonnenenergie ein Teil der Lösung!“ weiterlesen

PV-Info Abend am 27.9. Solare Energiewende ist das wichtigste Projekt

Die wichtigste Herausforderung ist die Klimakrise! Die größte Aufgabe ist die Energiewende! Photovoltaik Info Abend Freitag, 27.3. 19:00, Maria Enzersdorf Gruppenraum, Photovoltaik Information über günstige Sonnenstrom Lösungen! Speicherlösungen und E-Mobilität! Wie kann ich meinen Energiebedarf mit Sonnenstrom herstellen! Ing Kopetzky, Prof. Dr. Wagner, DI Ofner, Mag. Wolfgang Bernhuber, 201905 Photovoltaikanlage Gabrium mit Energiemanagement! Was kann„PV-Info Abend am 27.9. Solare Energiewende ist das wichtigste Projekt“ weiterlesen

E-Mobilität – effizient mit der Sonne

Mag. Wolfgang Bernhuber, Photovoltaikeinkaufsgemeinschaft, Doris Holler-Bruckner, Sprecherin des Bundesverbandes für nachhaltige Mobilität, Ökonews. Das die E-Mobilität aufgrund der hohen Wirkungsrade der E-Motoren von über 90 % am effizientesten ist, wissen wir spätetstens seit der Ökobilanzstudie des Umweltbundesamtes „Alternative Antriebssysteme“, 2014. In der Umweltbundesamt Studie, die 2017 aktualisiert wurde, sind die Ergebnisse der Ökobilanzrechnung  für die„E-Mobilität – effizient mit der Sonne“ weiterlesen