Wiener Sommertemperatur steigt um 7.5 grad bis 2050 – Sonnenenergie ein wichtiger Teil der Lösungk

Wiener Durchschnittstemperatur steigt bis 2050 im wärmsten Monat um 7,5 grad, aber nur wenn wir das 1,5 grad Ziel einhalten. Diese neuesten Forschungsergebnisse machen die Notwendigkeit einer raschen Energiewende und einer wirksamen Klimapolitik offensichtlich. Um die Klimakatastrophe zu verhindern und gutes Leben jetzt und morgen zu ermöglichen muss der Umstieg auf die solare Wirtschaft in 10 Jahren zu ermöglichen!

Damit wir gutes Leben für alle Menschen sicher stellen wollen, werden wir eine rasche Energiewende starten. Wir brauchen schnelles und konsequentes handeln!

Sonnenenergie stellt auch bei uns die günstigste Energieform dar.

Die Vorteile sind

  • durch die Beschattung verringert sich der Kühlbedarf
  • Geringe Kosten in der Investition und lange Lebensdauer 35 jahre
  • Gute Ökobilanz
  • Energieproduktion unter Tags wenn der meiste Strom im Netz gebraucht wird
  • 0-Emissionen im Betrieb

Die Photovoltaikeinkaufsgemeinschaft hat schon mehr als 100 PV-Anlagen initiiert mit einer Leistung von 450 KWp.

Anbei unser Plan für die Region

Sonnenenergie für Alle!

PV-Info Abend am 27.9. Solare Energiewende ist das wichtigste Projekt

Die wichtigste Herausforderung ist die Klimakrise!

Die größte Aufgabe ist die Energiewende!

Photovoltaik Info Abend

Freitag, 27.9. 19:00, Maria Enzersdorf Gruppenraum,

Photovoltaik Information über günstige Sonnenstrom Lösungen!

Speicherlösungen und E-Mobilität!

Wie kann ich meinen Energiebedarf mit Sonnenstrom herstellen!

Ing Kopetzky, Prof. Dr. Wagner, DI Ofner, Mag. Wolfgang Bernhuber, 201905

Photovoltaikanlage Gabrium mit Energiemanagement!

Was kann mein Beitrag für eine saubere Energiezukunft sein und wieviel kann ich einsparen!

Anmelden Wbernhuber@me.com

Solare Mobilität mit Sion!

Es ist soweit! Wir werden in den nächsten Jahren einer der größten Veränderungsprozessen erleben.

Die Mobilität wird elektrisch. Wir wollen uns nicht länger mit den Abgasen unserer Autos die Lebensqualität vermiesen. Viele sind auf der Suche nach einer sauberen und nachhaltigen Form die  Mobilität zu leben. Ein junges Team in München hat sich das Ziel gesetzt ein E-Auto zu bauen, das die Ansprüche an Reichweite, Funktionalität und Design erfüllt und auch mit Sonnenenergie geladen werden kann.

Der SION wird eine Reichweite von 250 km haben ca. 16.000,- Euro haben und Mitte Oktober in Wien zum testen sein.

Nachdem eine interessierte Gruppe der PV-Einkaufsgemeinschaft die Präsentation des ersten Modells besucht hat lässt sich die Erfahrung wie folgt beschreiben: Erwartungen übertroffen!

Die Zukunft ist wählbar! Eine nachhaltige besonders!