E-Mobilität – die Lösung?

Anbei ein äußerst gut recherchierte Zusammenfassung des Stands der Wissenschaft! Kurzes Video über neueste Ökobilanzstudien die die Ökobilanzberechnungen des Umweltbundesamtes bestätigen und die Aufzeigen das die neuesten Daten den Ökobilanz Vorteil der E-Autos verbessern.  https://www.transportenvironment.org/what-we-do/electric-cars/how-clean-are-electric-cars How much CO2 can electric cars really save compared to diesel and petrol cars? To answer this question we have„E-Mobilität – die Lösung?“ weiterlesen

Photovoltaik Informationsabend Freitag 31.5.19, 19:00

Die wichtigste Herausforderung ist die Klimakrise! Die größte Aufgabe ist die Energiewende! Photovoltaik Info Abend 31.5. 19:00, Maria Enzersdorf Gruppenraum, Photovoltaik Information über günstige Sonnenstrom Lösungen Speicherlösungen und E-Mobilität! Anschließend Überraschungsfilm Anmelden Wbernhuber@me.com

E-Mobilität – effizient mit der Sonne

Mag. Wolfgang Bernhuber, Photovoltaikeinkaufsgemeinschaft, Doris Holler-Bruckner, Sprecherin des Bundesverbandes für nachhaltige Mobilität, Ökonews. Das die E-Mobilität aufgrund der hohen Wirkungsrade der E-Motoren von über 90 % am effizientesten ist, wissen wir spätetstens seit der Ökobilanzstudie des Umweltbundesamtes „Alternative Antriebssysteme“, 2014. In der Umweltbundesamt Studie, die 2017 aktualisiert wurde, sind die Ergebnisse der Ökobilanzrechnung  für die„E-Mobilität – effizient mit der Sonne“ weiterlesen

E-Mobilität spart Kosten

Tesla Model 3 – eine Kostenrechnung Die eigentliche Sensation, die in unseren Köpfen ankommen wird ist, dass für € 35.000ein ein voll alltagstaugliches E-Auto, mit dem ich auf 7 Jahre, 30000km/pa gerechnet mehr als 25000€ TCO sparen kann auf den Markt kommt.  Dh. dieses Auto kostet insgesamt weniger als ein Basisgolf.  Beispiel Rechnung :  14000l„E-Mobilität spart Kosten“ weiterlesen

Neue Panasonic Tesla Batterie kostet 20% weniger!

  Der Markt in der E-Mobilität wird über Batteriepreise und Infrastruktur aufgerollt. Da hat Tesla eindeutig mit Kosten um die $ 111 je KWh für die 2170 Batterie von Panasonic die Nase vorn. LG li3gt da mit $ 148 auf dem 2. Platz. The Gigafactory 1 cost reductions with the new 2170 battery cells were„Neue Panasonic Tesla Batterie kostet 20% weniger!“ weiterlesen

Hawai Insel Kauai steigt um auf Sonnenenergie!

Finanziert durch ein Gemeinschaftsunternehmen wird mit einer 13 MW PV Anlage und mit einem großen Batterie-Pufferspeicher. Realisiert wurde die Anlage durch Tesla Energy. http://www.youtube.com/watch Es gibt in der Zwischenzeit die grösste Batteriespeicheranlage von ca. 300 MWh Kapazität in Südaustralien. Ein Windpark lädt die Batterien auf um dann bei Bedarf in kurzer Zeit die Energie zu„Hawai Insel Kauai steigt um auf Sonnenenergie!“ weiterlesen

Batterie – Gibt es genug Lithium?

Lithium kommt in bis 2016 gefundenen Lagerstätten mit ca. 40 Mio Tonnen vor ( de.m.wikipedia.org). Das ist ein zigfaches der Menge, die man für die Umstellung des weltweiten KFZ Bestandes auf E-Cars benötigt. Batterie Video Lithium Die neue Zelle von Panasonic und Tesla aus der Gigafactory hat die doppelte Energiedichte und einen neuen unbrennbaren Electrolyten,„Batterie – Gibt es genug Lithium?“ weiterlesen

Sonnenstrom ist die günstigste Energieform

Vortrag von Tony Seba, 8.6.2017, Boulder  Colorado, clean disruption of Energy + Transportation  

Neues Fotovoltaikprojekt – beim Veranstaltungszentrum Gabrium in Kooperation mit Sonnenkraft BürgerInnenbeteiligungs gem. GmbH die

Neues Fotovoltaikprojekt „Gabrium“ Neues BürgerInnenbeteiligungsprojekt – Veranstaltungszentrum Gabrium ist ausfinanziert. Die ca. 100 KWp  große PV-Anlage wird ein regional wichtiges Projekt für die Erzeugung von erneuerbaren Energien und wird mit E-Tankstellen ausgestattet. onnenkraft Bürgerinnenbeteiligungs gem. Gmbh hat intensiv das Projekt begleitet und  beraten. Der Immobilienfonds St. Gabriel und Sonnenkraft BürgerInnenbeteiligungs GmbH schaffen einen regional wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und„Neues Fotovoltaikprojekt – beim Veranstaltungszentrum Gabrium in Kooperation mit Sonnenkraft BürgerInnenbeteiligungs gem. GmbH die“ weiterlesen

Energiewende ist Systemwende – keine Förderung für fossile Energien

Energiewende ist Systemwende, die Windkraft braucht keine „Stabilisierungskraftwerke“. 60 Milliarden Subventionen sind schon lange Kontraproduktiv und nicht kompatibel zum Pariser Abkommen. Das ist ein weitverbreitetes Märchen von Vorgestern. Wir werden mit einem Energiemix aller Erneuerbaren Energien, der uns 365 Tage im Jahr rund um die Uhr mehr als sicher versorgen kann, gut leben. Energiespeicher vor Ort als„Energiewende ist Systemwende – keine Förderung für fossile Energien“ weiterlesen