Sonnenkraft Bürgerbeteiligungs gem. GmbH gegründet

Die Sonnenkraft BürgerInnenbeteiligungs gemeinnützige Gmbh ist gegründet. Das Ziel ist PV -Anlagen auf Dächer zu betreiben und Betriebe und Wohnanlagen mit Sonnenstrom zu versorgen. Die Idee ist möglichst vielen Betrieben und Hausgemeinschaften eine Eigenversorgung mit günstigen Sonnenstrom zu ermöglichen.  Die Anlagen werden betrieben und an die Strom-nutzerInnen, die den Strom verwenden, vermietet. Nach 10 –„Sonnenkraft Bürgerbeteiligungs gem. GmbH gegründet“ weiterlesen

Neue Angebote für günstige Fotovoltaik-Anlagen! (Förderung 300 Euro je KWp noch möglich)

Liebe/r SonnenenergiefreundIn, Es gibt noch immer ausreichend Fördermittel für Fotovoltaik-anlagen beim Klimafonds.(300 Euro je KWp) und 600 Euro Förderung je Anlage in der Gemeinde Maria Enzersdorf. Anbei unser aktuelles Angebot für 4KWp 10.853,- Euro und 5,17 KWp Euro incl. Montage (Preise sind erst nach einer  Vorortbesichtung gültig) das wir als PV Einkaufsgemeinschaft erhalten haben. Wer„Neue Angebote für günstige Fotovoltaik-Anlagen! (Förderung 300 Euro je KWp noch möglich)“ weiterlesen

PV-Infoabend und Vernetzungstreffen erneuerbare Energien

  Am 26.6. hatten wir einen gut besuchten PV-Infoabend. Es waren InteressentInnen für neue Anlagen da. Das erste energieautonome Projekt, Doppelhaushälfte in Maria Enzersdorf, wurde vorgestellt und  diskutiert. Eine Kombination aus Fotovoltaik, Solarthermie und Pufferspeichersysteme (Batteriespeicher, Erdspeicher, Wasserspeicher) Es gibt genug Sonnenenergie für Alle – Maria Enzersdorf hat 4x soviel gut geeignete Dachflächen wie wir„PV-Infoabend und Vernetzungstreffen erneuerbare Energien“ weiterlesen

PV-Einkaufsgemeinschaft „Geld oder Leben“ ind er GEA Akademie

Die PV Einkaufsgemeinschaft war durch mich ,Obmann Wolfgang Bernhuber, vertreten. Ein Workshop wurde von mir zum Thema „Sonnenenergie – Energiewende – für Alle“ am Sonntag Vormittag initiert, Heini Staudinger der Initiator, das Organisationsteam von GEA Akademie, veranstaltenden eine beeindruckende Veranstaltung  und Markus Distelberger und sein ModeratorInnenteam führten professionell durch die Veranstaltung. „Es geht um das„PV-Einkaufsgemeinschaft „Geld oder Leben“ ind er GEA Akademie“ weiterlesen

FNeue PV-Förderung vom Klimafonds

Der Klimafonds hat die neue Fotovoltaik- PV- Förderung bekanntgegeben. http://www.umweltfoerderung.at/kpc/de/home/umweltfrderung/fr_private/energieversorgung/photovoltaik_2013/ 300 Euro je KWp beträgt die Förderung das entspricht bei einer 4 KWp Anlage 1200 Euro. Die Gemeinde Maria Enzersdorf hat eine Förderung von 600 Euro je Anlage d.e. eine gesamt Förderung von 1800 Euro je Anlage. Die Preise sind stark gesunken so daß jeder„FNeue PV-Förderung vom Klimafonds“ weiterlesen

Fotovoltaik – Informationsabend – Sonnenenergie für Alle – 26.6.2013, 19 00 Uhr

Am 26.6.2013 fand um  19 00 ein Informationsabend für Fotovoltaik und erneuerbare Energien in Maria Enzersdurf mit rund ein dutzend BesucherInnen statt Es wurde zu den Themen wirtschaftliche  Sonnenergienutzung, Speichersysteme für Sonnenenergie, Energieautonomiekonzepte, …. Welche Förderungen gibt es? E-Pendler Förderung in der Region? Was brauche ich für eine Elektrotankstelle? Welche Speichersysteme gibt es? Fotovoltaik-lass die„Fotovoltaik – Informationsabend – Sonnenenergie für Alle – 26.6.2013, 19 00 Uhr“ weiterlesen

Sonnenenergie für alle am 15.2.2013 19 00, Deutsch Wagram Franz Mair Straße 47

Vortrag und Diskussion „Sonnenenergie für Alle“ Wie wir es schaffen, uns mit erneuerbarer Energie zu versorgen und Energiekosten zu sparen. Wo – Deutsch-Wagram, Franz Mair-Straße 47 Wann – 15.2.2013, 19 00 Wer – Mag. Wolfgang Bernhuber, Gründer der PV-Einkaufsgemeinschaft Jetzt, wo die Risiken der Öl- und Atomindustrie schlagend werden, wird klar: Das Unternehmen „sichere AKWs“„Sonnenenergie für alle am 15.2.2013 19 00, Deutsch Wagram Franz Mair Straße 47“ weiterlesen

Energiewende – Film

Energiewendefilm Die alten Energieträger sind zu wertvoll um sie sinnlos zu verheizen. Sonne, Wind Wasser und Biomasse können das sauberer und günstiger! Wenn man die life cycle Kalkulation anwendet kommt der Atomstrom auf 2,70 je KWh. (uni Tübingen). Erneuerbare Energieträger müssen sparsam angewandt werden dann ist für alle genug da.

PV- Solar- Infoabend 17.10. – Mit Energiespeichersysteme in die Energieautonomie

Am 17.10.2012 um 18 30 findet der nächste PV- Solar- Infoabend beim Schottenheurigen , im Nestroystüberl statt. Dort wird über die ersten Erfahrungen mit Energiespeichersysteme für PV-Anlagen berichtet.. Solare Erdspeicherlösungen für die Heizungsunterstützung vorgestellt. Weiters gibts aktuelle Inormationen über die Preisentwicklung von PV-Anlagen und Möglichkeiten Fragen zu diskutieren, sich auszutauschen und zu vernetzen.