Günstigere E-Autos kommen schneller als erwartet …

Inexpensive Electric Cars May Arrive Sooner Than You Think A new study suggests that battery-powered vehicles are close to being cost-effective for most people. By Mike Orcutt on April 2, 2015 Why It Matters Transportation accounts for roughly a quarter of the world’s annual carbon dioxide emissions. Electric cars may seem like a niche product„Günstigere E-Autos kommen schneller als erwartet …“ weiterlesen

Energiewende „Yes we can“

Energiewende stärken und weiterentwickeln … … pv-einkaufsgemeinschaft und Sonnenkraft BürgerInnen Gmbh freuenhttp://t.co/Hve5WgESAu — Wolfgang Bernhuber (@wberni) February 23, 2015

Photovoltaik- Infoabend 19:00 am 06.03.2015, Maria Enzersdorf, Schlösschen ad Weide, Hauptstraße 52

Photovoltaik – Infoabend – „Mit Sonnenenergie in die Energiefreiiheit“ Präsentation der Ergebnisse eines Energieautonomieprojekes – mit dem Umweltpreis  2014 der Gemeinde Maria Enzersdorf ausgezeichnet Günstige Preise und gute Stromerträge machen die Fotovoltaik rentabel. ( Förderungen können die Energiewende nur beschleunigen. Die PV-Anlagen die von der Einkaufsgemeinschaft initiert wurden machen ca. Drittel der Sonnenstrom produktion  in„Photovoltaik- Infoabend 19:00 am 06.03.2015, Maria Enzersdorf, Schlösschen ad Weide, Hauptstraße 52“ weiterlesen

Bewegender Vortrag „Nachhaltig in die Zukunft“ von Frau Prof. Helga Kromp-Kolb am 16.1.2015 18 00 und zu den Themen Klimaschutz, Systemwandel … ins Hunyadischloss, 2344 Ma. Enzersdorf

<p><a href=“http://vimeo.com/117316675″>Nachhaltig in die Zukunft Gr&uuml;ne Grundwerte &Ouml;kologie Klimaschutz mit Helga Kromp Kolb</a> from <a href=“http://vimeo.com/demba“>Projekt Soziales Europa</a> on <a href=“https://vimeo.com“>Vimeo</a&gt;.</p> Es war ein in wunderbarer Abend mit einem interesanten und bewegenden Vortrag 18:00 Vortrag und Diskussion zum Thema „Nachhaltig in die Zukunft“ Univ. Prof.in Helga Kromp-Kolb seit 1995 Prof.in BOKU Wien Leiterin des Zentrums„Bewegender Vortrag „Nachhaltig in die Zukunft“ von Frau Prof. Helga Kromp-Kolb am 16.1.2015 18 00 und zu den Themen Klimaschutz, Systemwandel … ins Hunyadischloss, 2344 Ma. Enzersdorf“ weiterlesen

Wien – die Nummer 1 unter den smartcities

Wien befindet sich auf  einen interessanten und guten  Weg ein Link zum Vortrag von der VzBgm Vasilakou im Rahmen der Zero Emission Cities 2013 Veranstaltung Ziel ist die Energie dort zu produzieren wo sie gebraucht.

Photovoltaik- Infoabend 19:00 am 22.11.2014, Schlösschen ad Weide

Photovoltaik – Infoabend Präsentation eines Energieautonomieprojekes – mit dem Umweltpreis  2014 der Gemeinde Maria Enzersdorf ausgezeichnet Mit Sonnenenergie in die Energiefreiiheit Wann – 19:00,  22.11.2014, WO -Schlösschen ad Weide; HauptStraße 52 Der Vortrag fand unter reger Publikumsbeteiligung statt. Der Vortragsraum im Schlösschen ad Weide war fast voll und die neugierigen BesucherInnen wollten Die Eckpunkte des„Photovoltaik- Infoabend 19:00 am 22.11.2014, Schlösschen ad Weide“ weiterlesen

Ökostrom bekommt ein Drittel der Subventionen von Öl, Gas, Kohle

Erneuerbare Energien sind günstiger und sauber! Leider agiert die klassische Energiewirtschaft noch immer sehr defensiv und nützt die Chancen der Energiewende kaum. Anbei ein Link zum Artikel von Ökonews „EU Energiekommissar Günter Öttinger hat letztes Jahr in einem Entwurf die Subventionskosten für Kohle- und Gaskraftwerke mit 26 Mrd. Euro und jene für Atomkraftwerke mit 35„Ökostrom bekommt ein Drittel der Subventionen von Öl, Gas, Kohle“ weiterlesen

Steuerpolitik kommt von Steuern ;)

In „jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, möchte man angesichts der Regierungsumstellung in Österreich zum neuen Arbeitsjahr sagen. Was war den im letzten Jahr im Finanzministerium los. Wir hatten da einen Finanzminister der die Wirtschaft entfesseln wollte und doch nur eine kleine Steuer für den Eigenverbrauch aus Fotovoltaikanlagen erfunden hat. Ansonsten wurde mit Jahren verspätung„Steuerpolitik kommt von Steuern ;)“ weiterlesen

Die Märkte drehen sich und neue Trends werden wirksam

Die Märkte drehen sich selbst in Deutschland wo die Bedingungen für die erneuerbaren verschlechtert wurden, sind die installierten Leistungen weiter um ca 7.000 MW auf ca. 35.000 MW PV leistung gestiegen. Tageweise wird Deutschland zu 100 % aus Wind und Sonnenstrom versorgt. Wär hätte das gedacht, das sich innerhalb von 150 Wochen der Markt TV-Bildschirme„Die Märkte drehen sich und neue Trends werden wirksam“ weiterlesen